Bauen für die Seele

Heute gibt es mal eine Buchempfehlung für all jene, die ihr Wohnumfeld fernab des baulichen Mainstream gestalten wollen.

 

Bauen für die Seele

Christopher Day

 

Architektur im Einklang mit der Natur:

Der Autor verweist in seinem Buch auf uralte Bauweisheiten und fordert als oberstes Ziel des Gestaltungsprozesses, die gebaute Umwelt mit der Natur und mit den elementaren Wohnbedürfnissen der Menschen in Einklang zu bringen. Er zeigt, wie durch die Sprache der Linienführung, durch einfühlsames Gestalten der geometrischen Formen und ihrer Übergänge sowie durch sorgfältig eingesetzte Belichtung und Farbgebung die Stimmungs- und Gemütsqualität von Räumen und Gebäuden beeinflusst werden kann. Der Autor will zu einer bewussten Wahrnehmung anleiten, die Voraussetzung ist, um wohltuende oder sogar heilsame Raumatmosphären schaffen zu können. 

 

ISBN 3-922964-61-3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0